Was ist Babymassage?

Massage ist eine wunderbare Art der Entspannung, bei der man Körperkontakt mit einer vertrauten Person haben. Die Babymassage ist eine uralte Kunst aus Indien, die ein französischer Frauenarzt und Geburtshelfer von einer Reise nach Indien mitgebracht hat. Das wichtigste und grösste Sinnesorgen der Babys, die Haut, wird stimuliert. Das gesamte Körper-Geist-System wirde über die Massage beruhigt und positiv beeinflusst. Durch die  Massage geben Sie Ihrem Baby Sicherheit und Geborgenheit und ganz nebenbei wird die Bindung zu Ihrem Baby gestärkt, Sie können die Beziehung zu Ihrem Baby intensiver geniessen. Sie können durch das rhythmische Streicheln über die Haut dem Baby zeigen, wie sehr Sie es lieben, akzeptieren und respektieren.

Die Babymassage hilft, dass Ihr Baby weniger weint, besser schläft und weniger krank wird. Mit der Massage können Sie Ihr Baby beruhigen und ihm das Einschlafen erleichtern.

Warum Babymassage?

– Das Baby  – ist entspannter

– weint weniger

– schläft besser

– wird weniger krank

– Sie verbringen eine besondere Zeit mit Ihrem Baby

– Sie stärken Ihre Bindung zu Ihrem Baby

– Sie zeigen, wie sehr Sie Ihr Baby lieben

– gibt dem Baby Sicherheit und Geborgenheit